Kurse

Tanzkurse

Was wäre ein Bal Folk Festival ohne Tanz- und Gesangworkshops? Ziemlich fade dachten wir uns und haben die zwei Tanzsäle ab dem zweiten Tag reserviert für Kurse von 13 bis 15 Uhr. Zeit genug zum aufwachen, frühstücken und dazulernen!
Letztes Jahr fanden sich liebe Menschen, die bereit waren, ihr Wissen weiterzugeben und dadurch das Festivalprogramm zu bereichern. Daher hier nochmal Dankeschön an Karoline, Teresa, Aljosha, Ilya, Maik, Eva, Selma, Gregor, Maya, Maxi, Renske, Meike, Robin, François, Kira, Florian, Lena und Ralf für ihren persönlichen Einsatz und ihren Beitrag zum Erfolg unseres letzten Silvesterfestivals! :-)

Wir würden uns freuen, wenn dieses Jahr auch wieder liebe Tänzer sich bereit erklären einen Workshop für Tanz oder Gesang zu geben und das Festivalprogramm dadurch bereichern. Wenn du auch das Festival mit einem Workshop unterstützen willst, dann sprich uns einfach am besten vor deiner Anmeldung an unter: florian@tanzvolk-leipzig.de

Bereits geplante Kurse:

Wünsche:
Folgende noch unerfüllte Tanzkurswünsche gab es bisher bei der Anmeldung: Figuren für Paartänze, Mazurka, Carnaval de Lantz, Tango, Fandango, 3er Bourrée, ungerade/gerade Walzer, Polska, Polka, Repasseado, Maraîchine. Vielleicht findet sich ja jemand, der den einen oder anderen Wunsch erfüllen mag oder einen anderen tollen Kurs anbieten kann.

Musik- und Gesangkurse

Ab dem zweiten Tag gibt es auch Musikworkshops von 15:30 bis 17:30 Uhr. Auf Grund begrenzter Kapazität erfolgt die Anmeldung online beim Vorverkauf.
Nach den Workshops können die Teilnehmer ihr Gelerntes den anderen vorführen. Lasst euch überraschen!

Folgende Workshops haben wir für euch bisher geplant:

Bitte beachtet: Musikkurse, die auf dem selben Tag liegen, finden parallel statt. Ihr könnt nur einen besuchen. Falls ihr für einen Kurs registriert seid, aber wechseln oder doch nicht erscheinen wollt, dann schreibt einfach eine kurze Nachricht an florian@tanzvolk-leipzig.de